Die beste Ausbildung um Reiki zu lernen

Udemy Online-Kurs
  • Ziele errreichen mit Reiki 1/2/3/4.zertifizierte Masterclass
  • Im 1. Grad lernen Sie die Reiki Lebensregeln, die 20 Handpositionen und den Chakrenausgleich
  • Der Meistergrad verstärkt Ihre Reiki Kraft. Es ist ein innerer Reifegrad, den man durch viel Reiki Arbeit an sich selbst erreicht hat
Reiki-Ausbildung Hamburg
  • Ihre gratis Reiki-Anleitung mit Videoskurs
  • Hier können Sie alles über Reiki lernen um sofort die Selbst-Heilungskraft Ihrer Hände nutzen zu können, ganz ohne Reiki Ausbildung
  • Eine Komplette Video-Anleitung zur Reiki-Selbstheilung –
Inbalance Healing
  • Mit diesem Onlinekurs haben Sie die Möglichkeit, von zu Hause aus mit Videos und Workbook, Reiki zu lernen und zu erfahren​
  • Hier durchlaufen Sie einen 21-tägigen Reinigungsprozess, der Sie mental, emotional und physisch fordern wird
  • Live-Beratung via Video-Chat
Naturheilschule Isolde-Richter
  • In diesem Kurs erhalten Sie genaue Informationen über Reiki und auch Energieübungen an die Hand, mit denen Sie direkt nach dem Kurs starten können
  • Sie können nicht live dabei sein? Kein Problem: Alle Online-Schulungen werden komplett aufgezeichnet. Das heißt, Sie versäumen nichts, wenn Sie einmal verhindert sind
  • Reiki-Lehrer-Ausbildung im Angebot

„Reiki“ bedeutet „universelle Lebensenergie“ und stammt aus Japan. Bei Reiki arbeitest du mit Handauflegen, um zu lernen, Energie zu spüren. Dann können Sie Blockaden in dieser Energie entfernen.

Jeder kann es lernen und jeder kann es auf sich selbst und andere anwenden. Schauen wir uns also in den nächsten Absätzen an, wie man es am besten lernt, zum Beispiel durch die umfangreichen Übungen eines gründlichen Online-Reiki-Kurses.

Was ist Reiki, wie genau funktioniert es, wie ist es entstanden und wie sieht es mit wissenschaftlichen Beweisen aus? In diesem Artikel finden Sie eine Bedeutung und eine Erklärung von Reiki. Lesen Sie weiter…

Patientin genießt Einweihung.

Mit der Reiki-Ausbildung zum Meister

Reiki ist gut für Ihre energetische Entwicklung. Durch die Wiederherstellung des Energiegleichgewichts (z.B. mit den Händen) stellen sich körperliche Entspannung, ein Gefühl von Glück und Ruhe sowie innerer Frieden ein. Deshalb ist es sehr nützlich, die Reiki-Übungen regelmäßig durchzuführen.

Reiki wird oft von Menschen genutzt, die auf der Suche nach innerer Ruhe und Kraft sind und wieder zu sich selbst finden wollen. Das sind auch die größten Vorteile von Reiki: es kann Ihnen Frieden bringen, und kann Gefühle von Stress und Angst wegnehmen.

Indem Sie eine bestimmte Technik mit Ihren Händen anwenden, können Sie so genannte Blockaden in Ihrem Körper beseitigen, wodurch Sie eine starke Energie spüren und sich besser fühlen.

Reiki stammt aus Japan, wo Liebhaber der Spiritualität die Methode seit Jahren nutzen, um sich selbst näher zu kommen. Die Methode kann sogar körperliche Schmerzen lindern, wenn sie von jemandem mit Kenntnissen durchgeführt wird. Auch hier wird dies durch eine bestimmte Platzierung der Hände ermöglicht, die die richtige Energie in den Körper sendet.

Kann ich Reiki mit einem Online-Kurs lernen?

In einem Online-Kurs können Sie verschiedene Kurse belegen. Lernen Sie die Anfänge von Reiki mit dem Grundkurs besser kenenn.

Reiki selbst erlernen mit Udemy 1/2/3/4. Masterclass

udemy logo

In diesem Grundkurs lernen Sie, was Reiki genau ist, und Sie lernen, wie Sie es bei sich selbst und anderen, auch bei Kindern und Haustieren, anwenden können. Dieser Kurs wird mit Übungen und Meditationsstunden geliefert.

Wenn Sie Reiki auf eine umfangreichere Art und Weise lernen wollen, empfehlen wir Udemy. In diesem Kurs lernen Sie zusätzlich zu allen Techniken des Reiki-Grundkurses alles über die Verwendung von Reiki-Symbolen und die Wirkung von Blockaden und Energie.

Dein Online-Tutor Grad ermöglicht dir, selbst als Reiki-Lehrer zu arbeiten und vermittelt dir die Einweihungsrituale sowie das Wissen zur Einweihung eines Reiki-Rituals.

Reicht Ihnen das nicht und möchten Sie noch mehr über Reiki erfahren? Dann machen Sie den Reiki-Meisterkurs, der Sie zu einem Experten in Reiki macht.

Dieser Kurs ist derzeit preislich reduziert und bietet dennoch viele Extras, wie das Erlernen der Arbeit mit dem Meistersymbol und das Erlernen von Einweihungen. Um diesen Kurs zu belegen, müssen Sie allerdings auch die Reiki-Grade 1 und 2 abgeschlossen haben.

Was genau ist Reiki?

Reiki ist eine Form der alternativen Therapie, die gewöhnlich als „Energieheilung“ oder einfach als „Heilen“ bezeichnet wird. Energieheilung wird schon seit Jahrhunderten in verschiedenen Formen angewendet. Befürworter sagen, dass es über die Energiefelder um den Körper herum wirkt.

Sie entstand im 20. Jahrhundert in Japan und soll die Übertragung von universeller Energie durch die Handflächen des Behandlers auf den Patienten ermöglichen. Sie wird auch als Handflächenheilung oder Hands-On Healing bezeichnet.

Sammeln Sie Erfahrungen mit der Kundalini-Energie

Kundalini-Energie ist ein uraltes Konzept, das aus alten hinduistischen Texten und Yoga-Manuskripten hervorgegangen ist. Kundalini bedeutet im Sanskrit „der Gewundene“, weshalb das Symbol für die Kundalini-Energie eine Schlange darstellt, die sich in etwa dreieinhalb Umdrehungen um die Wirbelsäule wickelt. 

Kundalini wird oft als zwei umeinander verschlungene Schlangen dargestellt, die in einer sich drehenden Bewegung nach oben aufsteigen, wobei jeder Kreis das Erwachen und Ausbalancieren eines Chakras darstellt.

Einige Fakten über Reiki-Kurse

  • Reiki ist eine Form der Energietherapie.
  • Es handelt sich um die Übertragung von Energie durch Auflegen der Hände auf den Körper.
  • Befürworter sagen, dass es viele Krankheiten und emotionale Zustände behandeln kann.
  • Kleine Studien zeigen, dass Reiki Schmerzen leicht reduzieren kann, aber keine Studie hat gezeigt, dass es bei der Behandlung von Krankheiten wirksam ist.
  • Einige Krankenhäuser in Amerika und Europa bieten Reiki an, aber die Versicherung deckt es selten.
  • Das Wort „Reiki“ bedeutet „geheimnisvolle Atmosphäre, ein wundersames Zeichen“. Es kommt von den japanischen Wörtern „rei“ (universal) und „ki“ (Lebensenergie).
  • Trotz Skepsis in manchen Kreisen wächst die Popularität. Eine Studie aus dem Jahr 2007 zeigte, dass 1,2 Millionen Erwachsene in den Vereinigten Staaten Reiki oder eine ähnliche Therapie mindestens einmal im vergangenen Jahr ausprobiert hatten. Mehr als 10 Krankenhäuser in Deutschland sollen Reiki-Dienste für Patienten anbieten.

Energieheilung gibt es schon seit Tausenden von Jahren. Die heutige Form von Reiki wurde erstmals 1922 von einem japanischen Buddhisten namens Mikao Usui entwickelt, der die Reiki-Methode angeblich zu Lebzeiten 2.000 Menschen lehrte. Die Praxis verbreitete sich in den 1940er Jahren über Hawaii in die USA und dann in den 1980er Jahren nach Europa.

Die Reduzierung von Stress und/oder Schmerzen durch Reiki kann von jedem durchgeführt werden. Man muss nur wissen, was und wie man es macht. Ist Ihr Interesse geweckt?

Online finden Sie verschiedene Reiki-Kurse, in denen Sie die Methode des Handauflegens selbst erlernen können. Unser Favorit ist der Kurs von Bas Akkerman, der Unterricht auf verschiedenen Niveaus anbietet.

Wie genau funktioniert Reiki?

Energieblockaden können im Körper nach körperlichen Verletzungen oder emotionalen Schmerzen auftreten. Mit der Zeit können diese Energieblockaden Krankheiten verursachen.

Die Energiemedizin zielt darauf ab, diesen Energiefluss wieder zu fördern und Blockaden zu beseitigen, ähnlich wie bei der Akupunktur oder Akupressur.

Dies kann Entspannung ermöglichen, Schmerzen reduzieren, die Heilung beschleunigen und andere Krankheitssymptome verringern.

Was passiert bei einer Behandlung?

Reiki wird am besten in einer ruhigen Umgebung durchgeführt, aber es kann überall durchgeführt werden. Der Patient sitzt in einem bequemen Stuhl oder liegt auf einem Tisch, vollständig bekleidet. Je nach Vorliebe des Patienten kann es Musik geben oder nicht.

Der Praktiker legt seine Hände leicht auf oder über bestimmte Teile des Kopfes, der Gliedmaßen und des Rumpfes, wobei er verschiedene Handformen verwendet, für 2 bis 5 Minuten. Die Hände können auf 20 verschiedene Körperteile gelegt werden.

Bei einer besonderen Verletzung, z. B. einer Verbrennung, können die Hände direkt über der Wunde gehalten werden.

Während der Praktiker seine Hände leicht auf oder über den Körper hält, findet die Energieübertragung statt. Während dieser Zeit können die Hände des Behandlers warm und prickelnd sein. Jede Handposition wird so lange gehalten, bis der Übende spürt, dass die Energie ausreichend fließt.

Wenn der Behandler spürt, dass die Wärme oder Energie in den Händen nachgelassen hat, nimmt er die Hände weg und legt sie auf einen anderen Körperteil.

Die fraglichen Techniken haben Namen wie:

  • Zentrieren
  • Beaming
  • Löschung
  • Beseitigung schädlicher Energien
  • Neue Energien einspeisen
  • Glätten und Harken der Aura

Was ist Fern-Reiki?

Fernkurse werden gegeben, ohne dass der Reiki-Geber und der Empfänger physisch zusammen anwesend sind. Fern-Reiki hat die gleichen Vorteile wie eine normale Behandlung in der Praxis, solange man sich die Zeit nimmt. Oft werden Sie nach Ihrem Namen, Geburtsdatum und Wohnort gefragt.

Möglicherweise werden Sie auch aufgefordert, ein Foto zur Verfügung zu stellen. Sie haben auch die Möglichkeit, die Beschwerden, mit denen Sie gerade zu tun haben, kurz zu besprechen.

Als Empfänger sollten Sie darauf achten, dass Sie sich in einer angenehmen und ruhigen Umgebung befinden, in der Sie sich ungestört entspannen können. In dieser Situation ist es auch am besten, wenn Sie keine enge Kleidung tragen. Auf diese Weise ist es einfach, eine entspannte Haltung einzunehmen.

Während der Sitzung sendet der Reiki-Praktiker universelle Energie mittels Symbolen an den Empfänger. Die Absicht des Gebers ist das Wichtigste, und es geht um Liebe und Aufmerksamkeit.

Die Reiki-Symbole sind ein Schlüssel, der den Zugang zur universellen Energie erleichtert. Prinzipiell können Sie auch ohne Reiki-Symbole Energie senden, aber sie werden oft von Gebern mit Reiki II und Reiki-Meistern verwendet.

Nach der Sitzung findet oft ein Gespräch darüber statt, wie die Behandlung erlebt wurde.

Es gibt diverse Online-Kurse mit denen Sie Reiki schnell und einfach von Zuhause aus lernen können. Es ist wichtig, dass Sie auch erfahren, wie es ist, Reiki zu empfangen und zu Ihren Gunsten zu kanalisieren. Das ist der beste Weg, etwas zu lernen. Wenn Sie selbst eine solche Reiki-Heilung aus der Ferne erleben wollen, können Sie diese auch einfach online anfordern.

Dame erlernt Reiki.

Wie lange dauert eine Reiki-Ausbildung?

Die Sitzungen können zwischen 15 und 90 Minuten dauern. Die Anzahl der Sitzungen kann variieren, je nachdem, was ein Kunde erreichen möchte. Manche Klienten bevorzugen eine einzige Sitzung, während andere eine Reihe von Sitzungen benötigen, um an einem bestimmten Thema zu arbeiten.

Was kostet eine Reiki-Ausbildung?

Es gibt keine allgemeingültig festgelegten Kosten für eine Reiki-Behandlung. Sie kann von Freiwilligen oder von Reiki-Praktizierenden durchgeführt werden, die 30 bis 500 Euro pro Sitzung berechnen.

Reiki-Kurse: So können Sie Reiki lernen
Bei Reiki gibt es einen festen Lehrplan, der in einen Reiki 1-Kurs und einen Reiki 2-Kurs unterteilt ist.

Der erste Reiki-Grad ist ein energiegeladener Kurs, der Sie lehrt, wie Sie Reiki für sich selbst und andere durch Handauflegen anwenden können.

Die meisten Kursteilnehmer folgen auch dem zweiten Grad, in dem man durch die Arbeit mit den Symbolen weiter mit Reiki wächst. Dies ermöglicht Ihnen, Reiki auf Distanz zu geben und die Heilenergie bewusst und kraftvoll auf Blockaden anzuwenden.

Gesundheitliche Vorteile einer Einweihung

Reiki kann zur Entspannung beitragen, die natürlichen Heilungsprozesse des Körpers unterstützen und emotionales, mentales und spirituelles Wohlbefinden fördern.

Es soll auch helfen, mit Schwierigkeiten fertig zu werden, emotionalen Stress abzubauen und das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern.

Nach Ansicht der Praktiker werden diese heilenden Wirkungen durch die Kanalisierung der universellen Lebensenergie, bekannt als Qi, ausgesprochen „Chi“, erreicht. Dies ist die gleiche Energie, die z.B. bei der Ausübung von Tai Chi beteiligt ist. Diese Energie soll den Körper durchdringen.

Reiki-Experten weisen darauf hin, dass diese Energie zwar nicht mit modernen wissenschaftlichen Techniken gemessen werden kann, aber von vielen, die sich auf sie einstimmen, gefühlt werden kann.

Es gibt einige Kontroversen über Reiki, weil es schwierig ist, seine Wirksamkeit mit wissenschaftlichen Mitteln zu beweisen. Allerdings sagen viele Menschen, die Reiki erhalten, dass es funktioniert – es gibt also anekdotische Beweise durch persönliche Fallstudien.

Reiki behauptet, Entspannung zu ermöglichen, Schmerzen zu reduzieren, Heilung zu beschleunigen und einige Symptome zu verbessern, aber nur wenige Forschungsergebnisse unterstützen spezifische gesundheitliche Vorteile.

Reiki wurde kritisiert, weil es behauptet, Krankheiten ohne wissenschaftliche Beweise zu heilen. Einige haben die Ansprüche als betrügerisch bezeichnet.

Kritiker sagen, Reiki widerspreche unserem heutigen Verständnis der Naturgesetze. Die Befürworter entgegnen, dass die Vorteile des Wohlbefindens und des reduzierten Stresses real sind, aber schwer mit einer wissenschaftlichen Studie zu messen sind.

Wissenschaftler stellen fest, dass es an qualitativ hochwertiger Forschung zur Wirksamkeit von Reiki mangelt. Keine Studie hat bisher gezeigt, dass es wirksamer ist als ein Placebo.

In der Zwischenzeit deutet eine Studie darauf hin, dass Patienten von der Anwendung der „heilenden Berührung“ profitieren können und dass sie sich lohnen könnte, insbesondere wenn sie von Freiwilligen kostenlos angeboten wird.

Die Schmerzreduktion ist zwar nur geringfügig, schadet aber nicht und gibt dem Patienten das Gefühl, „etwas“ zur Linderung seiner Schmerzen zu tun.

Ist Reiki schädlich? Kann Reiki gefährlich sein? Gibt es Nebenwirkungen bei einer Reiki-Behandlung?

Das US National Center for Complementary and Integrative Health (NCCIH) stellt fest, dass Reiki „nicht eindeutig nachgewiesen hat, dass es für irgendeinen gesundheitsbezogenen Zweck nützlich ist“. Sie fügen jedoch hinzu, dass es keine schädlichen Auswirkungen zu haben scheint.

Die Hauptsorge scheint zu sein, dass Menschen mit ernsten Gesundheitsproblemen sich für Reiki und andere komplementäre Therapien entscheiden würden, statt für die entscheidende moderne Medizin, die sie manchmal brauchen.

Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass die Anwendung von Reiki neben anderen Behandlungen gefährlich ist.

Reiki ist keine alternative Behandlung für medizinische Probleme, sondern eine ergänzende Therapie, die helfen kann, die Heilung zu unterstützen und das Wohlbefinden zu steigern. Es ist immer am besten, alternative Therapien zuerst mit einem Arzt zu besprechen.

Reiki-Erfahrungen

Laut der Universität von Minnesota können Patienten, die sich einer Reiki-Sitzung unterzogen haben, sagen:

  • „Ich fühle mich sehr erfrischt und kann klarer denken.“
  • „Ich kann nicht glauben, wie warm deine Hände geworden sind!“
  • „Ich fühle mich noch entspannter als nach einer Massage.“
  • „Meine Kopfschmerzen sind weg.

Krebspatienten mit Reiki sagen, dass sie sich danach besser fühlen. Dies kann daran liegen, dass es ihnen hilft, sich zu entspannen.

Nach Angaben von Cancer Research UK könnte ein weiterer Grund darin liegen, dass der Therapeut Zeit mit dem Patienten verbringt und ihn berührt. Dies hat eine beruhigende Wirkung auf Patienten, die mit der Therapie, Angst und Stress überfordert sein können.

Startseite » Reiki online lernen